Outdoor-Programme

Farm Life Kindergarten - 9. Klasse

Demonstration des bäuerlichen Lebens unserer Großeltern. Eine Gelegenheit, Freuden und Sorgen des täglichen Lebens in der ehemaligen Bauernhaus zu versuchen. Demonstrationen, wie man für Tiere wie Ziegen, Schafe, Schweine, Gänse, Enten, Katzen, ein Hund und viele andere zu kümmern. Einarbeitung in ihre Bräuche und Lebensweise und Koexistenz. Mit Herzen erwärmt hübsch Frühling kleine. Ausritt. Praktische und theoretische Kenntnisse der ländlichen Tiere. Zurück zu den Tagen, als jeder hatte alles, was zu produzieren oder zu wachsen. Tierischen Kognition und arbeiten rund um den Bauernhof, die leider hatten einige Kinder heute wissen nur aus Bücher. Das Programm selbst und die fachliche Kompetenz wird auf der Grundlage der Vereinbarung mit den Lehrern an die Altersgruppe und Kenntnisstand der Schüler angepasst werden.

Goat Farm Nursery - Grad 9

Ein Ausflug in eine Ziegenfarm, wo die Schüler lernen, wie man eine solche Ziegenfarm sieht, wie man für Tiere, die alles über die täglichen Aktivitäten des Tieres sind egal. Schülerinnen und Schüler werden von einem Rechtsbeistand, die ihre Fragen beantworten und geben einige ungewöhnliche Attraktionen mit dieser Rasse zugehörigen begleitet werden. Zu beleben das Reise die Möglichkeit, anderen Attraktionen in der Umgebung nach den individuellen Wünschen und Vorstellungen zu besuchen. Das Programm selbst und die fachliche Kompetenz wird auf der Grundlage der Vereinbarung mit den Lehrern an die Altersgruppe und Kenntnisstand der Schüler angepasst werden.

Auf einem Reiterhof Kindergarten - 9. Klasse

Eine Reise in die Pferdefarm, wo die Studenten mit dieser herrlichen Riesen vertraut machen. Professionell geschultes Personal wird Ihnen erklären, wie diese Tiere sind schwierig zu züchten, wie man sich um sie kümmern, welche Lebensmittel für sie geeignet ist, die Umwelt, in der sie sich am wohlsten fühlen und andere Besonderheiten der Rasse. Kinder werden, wenn Sie Interesse die Möglichkeit, ein Pferd zu reiten und erfahren Sie den besten Blick auf die Welt - ein Blick aus dem Pferderücken. Das Programm selbst und die Höhe der Know-how wird in die Altersgruppe und Kenntnisstand der Studierenden auf der Grundlage der Vereinbarung mit den Lehrern abgestimmt werden.

Tag Kühe Kindergarten - 9. Klasse

Gehen Sie auf dem Bauernhof mit Vieh. Die Großgrundbesitzer nimmt Kinder direkt in das Scheunenviertel, wo sie die Besonderheiten dieser Tiere, die die meisten Kinder mit den Bildern auf der Papierverpackung in Kartons Milch und Käse verbindet nur sehen kann. Professionell geschultes Personal wird den Weg Milchkühe zeigen und erklären Methoden zur Verarbeitung von Milch und brauchte Behandlung vor möglichen Verkauf. Praktische und theoretische Kenntnisse dieser nützlichen Tiere. Das Programm selbst und die fachliche Kompetenz wird auf der Grundlage der Vereinbarung mit den Lehrern an die Altersgruppe und Kenntnisstand der Schüler angepasst werden.

Der Fisch ist ein Fisch Kindergarten - 9. Klasse

Eine Reise zu den Brutplatz, wo die Kinder leben tschechischen Teichfische zu sehen. Der Fischer ihnen grundlegende Arten und Eigenschaften der einzelnen Arten einzuführen. Schülerinnen und Schüler herausfinden, was diese Fische, erwachsen zu werden, dass Umwelt das Beste für sie hatte. Welches sind Raubfische, die so im Widerspruch sind. »Graze" und anderen Attraktionen. Der Fischer ist nach Fischteiche durchgeführt und ihre Fragen beantworten. Zu beleben das Reise die Möglichkeit, anderen Attraktionen in der Umgebung nach den individuellen Wünschen und Vorstellungen zu besuchen. Das Programm selbst und die fachliche Kompetenz wird auf der Grundlage der Vereinbarung mit den Lehrern an die Altersgruppe und Kenntnisstand der Schüler angepasst werden.

Augen, Ohren, Händen Kindergarten - 9. Klasse

Einarbeitung in alle Sinne. Durch berühren, riechen und hören, die Anerkennung der Art und der Aufgaben des täglichen Lebens. Einschreibung selbst wahrnehmen, die Welt anders als die traditionelle Art und Weise. Der Einsatz von Intuition, Verbesserung motorischer Fähigkeiten. Die Schüler nehmen die Pflanzen- und Tierwelt aus einer anderen Perspektive als die Wissenschaft. Es weckt Ihre Kreativität und haben keine Angst vor der Natur zu berühren.

Was tun sie Tiere zu essen auf dem Bauernhof und im Waldkindergarten - 2. Klasse

Kinder von professionell ausgebildeten Arbeitnehmer erfährt, was zu den Tieren im Wald auf der Farm zu ernähren, sondern auch. Sein neues Wissen können nun in der Praxis auf dem Bauernhof getestet werden, wo das Futter oder die Teilnahme an der Fütterung der Ziegen, Schafe, Schweine, Gänse, Pferde, aber auch Katzen und Hunde. Bei einem Spaziergang in den Wäldern bereiten eine Überraschung in Form dobrůtek für Waldtiere wie Hirsche und mehr. Wenn im Programm interessiert mit den individuellen Wünschen der Gruppe von Kindern durchgeführt werden.

Wald NELES bis 1. – 5. Klasse

Erläuterung dessen, was ein Wald ein Wald, seine Funktionen und Struktur. Einarbeitung in die Baumarten, die in unserer ursprünglichen Wälder, die besteht aus und was lebt in ihnen sind. Beleuchtung, die Wald heutzutage beunruhigend. Durch Spiele basierend auf der Methodik der Erde Erziehung nachdenken, was sie hinter sich gelassen und welche Hinweise. Erkennen Spuren der Waldtiere. Überwachung und zu stoppen, nachdem unser eigenes Verhalten. Herausfinden, wie zu minimieren ihr Verhalten mit der Natur stören.

Bildungsreise bis 1. – 5. Klasse

Themen-Spaziergang durch die Natur für Kinder, durch den Wettbewerb Lebensraum und Bewegungsspiele ergänzt. Lernen durch Erfahrung und durch die Kinder Vertiefung der Beziehungen mit der Natur. Das Programm selbst wird seine Länge und Komplexität der Aufgaben, die der Altersgruppe und Kenntnisstand der Studierenden auf der Grundlage der Vereinbarung mit den Lehrern abgestimmt werden. Das Programm kann individuell angepasst werden.

Bedrohte Tier dritten bis 3. – 5. Klasse

Ausflug in die Station für geschützte Tiere, in denen Kinder zu bedrohten Arten in unserem Land zu lernen, erklärt der Experte, sie wie sie helfen können verhindern, dass das Aussterben dieser Tiere. Sie finden heraus, was sie tun sollten, wenn sie ein verwundetes Tier, wie die Pflege und sicher für mich und für ihn zu nehmen zu finden. Diese Ausflüge werden von einem Vortrag über gefährdete Tiere begleitet werden. Specialist Kinder, ihre Fragen zu beantworten und erzählt viele Attraktionen. Die Kinder werden in der Lage, darüber, wie es passiert ist, dass diese Tiere gefährdet sind der Meinung, suchen Sie nach den Ursachen und die Konsequenzen zu ziehen. Das Programm selbst und die fachliche Kompetenz wird auf der Grundlage der Vereinbarung mit den Lehrern an die Altersgruppe und Kenntnisstand der Schüler angepasst werden.

Nachtexpedition siebten bis 7. - 9. Klasse

Lernen über das Leben auf dem Land in der Nacht, eine abenteuerliche Entdeckungsreise durch den Wald und die Wiese auf die Aufgaben und die Suche nach einem Weg zurück. Die Gewährleistung Programm Expedition wenige Menschen, die Sicherheit der Kinder zu gewährleisten. Für Abenteurer-Gruppen können individuell programmiert werden, um zu diversifizieren ein wenig beängstigend und Geheimnis.

<<zurück